Tirol Cup Country und Western Dance

1. bis 2. September 2018 | Sportzentrum Telfs

 

 

Early Bird bis 15. Juli 2018

 

 

Der Tirol Cup ist ein 2-tägiges  Tanzturnier für Einzeltänzer, Paare und Teams diverser Alters- und Leistungsklassen und ist auch ein Teilbewerb des „Austrian-Cup“. Die Beurteilung erfolgt durch international anerkannte Wertungsrichter.

Es wird eine Vielzahl an Workshops mit international bekannten Instruktoren, eine Dance-Night mit einer großartigen Show und viel Zeit fürs freie Tanzen geben.

 

 

 

Wie in Salzburg bieten auch wir erstmals bei einem nationalen Turnier die Kategorie „Modern Line Basic“ an. Die Wertung ist noch nicht zum Austrian Cup zählend! Sollte sich aber herausstellen, dass dieses Angebot von den Tänzern und Tänzerinnen angenommen wird, werden wir dies gerne für 2019 ins Auge fassen!

 

 

Für die Wertung im  Austrian Cup gelten die Richtlinien der Austrian Country Western Dance Association ACWDA, dem Fachverband für Country & Western Tanzsport.
Startberechtigt dafür sind alle österreichischen StaatsbürgerInnen – eine Mitgliedschaft bei der ACWDA ist nicht erforderlich. Ausländische TänzerInnen sind nur dann startberechtigt, wenn sie nachweislich seit mindestens 6 Monaten bei einem österreichischen ACWDA-Mitgliedsverein gemeldet sind und regelmäßig am Vereinsgeschehen teilnehmen.

 

 

 

Regeln Tirol Cup 2018 hier

 

 

Tänze für den Tirol Cup 2018 hier (WCDF)

 

 

Wir bieten folgende Divisionen an:

 

Social, Newcomer, Novice, Intermediate, Advanced, Modern Line Basic
Choreography Country/Non Country
Troupes und Teams
Partner Dance

 

Übersicht über die Tänze

 

 

 

 

 

Kontakt

Linedancemoves Telfs

Angela Thaler

info@linedancemoves.at
+43 (0) 699 109 88991

 

 

Bankverbindung: Raika Telfs
Konto: AT23 3633 6000 0050 6154
Empfänger: Linedancemoves